Verschwundene minderjährige Flüchtlinge

Über 10.000 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge (UMF) seien in der ganzen Europäischen Union verschwunden, fast 5.000 nun auch in Deutschland. Es wird davor gewarnt, dass die Minderjährigen in die Hände krimineller Banden geraten sein könnten. Wo also sind die Kinder und Jugendlichen hin? Sind sie tatsächlich Oper von Kriminellen geworden. Tarek Khello und Christian Werner haben sich auf die Spuren eines verschwundenen Jungen gemacht.

 

Wir bleiben auf der Spur von Ahmad und fahren nach Bad Schlema. Weit außerhalb des Ortes ist das Heim, in dem Ahmad untergebracht war. Wir treffen drei Jungen, die mit ihm in einem Zimmer gewohnt haben. Wir dürfen sie nicht zeigen. Sie erzählen uns, warum Ahmad hier weg ist und warum auch sie hier weg wollen.

 

Vermisste minderjährige Flüchtlinge in Deutschland – MDR Info

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.