Über uns

Der Mediendienst Ost ist ein Journalistenbüro mit Sitz in Leipzig, das seine Kernkompetenz bei Themen aus Ostdeutschland sieht.

Wir beliefern öffentlich-rechtliche Hörfunkredaktionen sowie mehrere Tageszeitungen und Magazine mit aktuellen und zeitlosen Reportagen, Porträts und Berichten aus den neuen Bundesländern. Wir informieren über die Dinge, die im aktuellen Tagesgeschäft unter den Tisch fallen und betrachten bundespolitische Themen aus der ostdeutschen Perspektive. Wir können schnell und vor Ort von den Ereignissen berichten, wir kennen die Zusammenhänge und die Ansprechpartner. Unser Autorenteam besteht aus erfahrenen Journalisten, die jedes Thema für Sie in den unterschiedlichen Darstellungsformen/Genres aufbereiten können.

Doch auch die kleinen und „schönen“ Geschichten kommen von uns. Ob die Himmelsscheibe von Nebra oder die Insektenfarm in Schkeuditz, ein Porträt des umstrittenen Ostkünstlers Willy Sitte oder eine Reportage vom kleinsten Fernsehsender Deutschlands – wir suchen abseits der ausgetretenen Pfade und finden immer wieder neue und interessante Geschichten.