Romantik als Bürgerpflicht – In Singapur kuppelt der Staat

Im autoritären Singapur wird von der Regierung alles orchestriert und organisiert. Selbst der intimste aller Lebensbereiche wird gesteuert: der Staat hat die Dating-Szene in der Hand.

Ein Ministerium kümmert sich darum, den Bürgern die Liebe beizubringen, sie zum Flirten, Daten und vor allem zum Kindermachen zu animieren. Klingt absurd in unseren Ohren. Nicht im autoritären Singapur. Antje Hoffmann hat ein organisiertes Kuppel-Event in Singapur besucht.

Dating_Singapur_DRadio Wissen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.