Rockende Rabbiner in Leipzig

Früher Abend im Ariowitsch-Haus in Leipzig. Die Stuhlreihen im dezent beleuchteten Begegnungszentrum der israelitischen Religionsgemeinde sind gut gefüllt, zumeist mit Damen und Herren mittleren und gehobenen Alters. Eine Lesung steht auf dem Programm. Doch vorher stehen die Holy Smokes auf der Bühne - eine illustre Runde rockender Rabbiner. Hier ein Ausschnitt ihres Könnens.

 

Bildergalerie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.