Oktober, 2013

Neuer Chef – neues Image: Auftakt am Schauspiel Leipzig

In Leipzig startete am 3. Oktober die neue Schauspielsaison – mit neuem Ensemble und neuem Intendanten.

Der letzte Intendant Sebastian Hartmann verließ das Haus nach fünf Jahren. Es waren wilde Jahre mit radikalen, oft verstörenden Inszenierungen und viel Theaterblut – und: vielen gekündigten Abonnements. Sebastian Hartmanns experimenteller Ansatz hat es nicht geschafft, das Stammpublikum zu überzeugen. Nun ist der Erfolgsdruck auf den neuen Theaterchef – Enrico Lübbe – groß.

 

 

Neustart am Schauspiel Leipzig – Radiobeitrag MDR INFO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.