Jugendliche auf der Flucht

Wie fühlt sich ein Mensch auf der Flucht? Was macht er durch? All das haben Jugendliche aus Sachsen-Anhalt am eigenen Leib erfahren - im Rollenspiel "Youth on the Run". Für 24 Stunden haben sie sich auf eine fiktive Flucht begeben - von Somalia nach Deutschland.

Premsendorf im östlichsten Zipfel Sachsen-Anhalts, kurz vor Brandenburg. Bis zur Lutherstadt Wittenberg sind es 42 Kilometer. Premsendorf hat nicht viel zu bieten: eine schmale Dorfstraße, links und rechts ein paar Häuser, eine kleine Backsteinkirche und ein Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege. 104 Menschen leben hier – und wenn mal etwas mehr los ist in Premsendorf, dann hat das ziemlich sicher mit dem Deutschen Roten Kreuz zu tun. So wie an diesem Wochenende im Oktober.

 

MDR – Nah dran

Deutschlandradio Kultur – Länderreport

 

Der MDO ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.