Grebes neuer Theaterwurf – Die WildeWeiteWeltSchau

Der „singende Deutschland-Kolumnist“ hat Thüringen, Brandenburg und den westdeutschen Kleinstadtmuff treffsicher und bitterkomisch mit Hymnen beschenkt.

Nun ging Rainald Grebes persönliche Landvermessung weiter – hinaus in die Welt und auf die Theaterbühne. Seine „Die WildeWeiteWeltSchau“ hat am Leipziger Centraltheater Premiere. Ein Probenbesuch.

 

Rainald_Grebe Wilde Weite Welt_DLF

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.