Eine deutsche Uni in der Wüste

In den Golfstaaten hat in den letzten Jahren ein regelrechter Bildungswettbewerb eingesetzt. Die Ölmilliardäre locken ausländische Unis und servieren modernste Bedingungen. Denn wenn die Ölquellen irgendwann versiegen, brauchen Quatar, Saudi-Arabien und die anderen das Know-How, um neue Tore zum Wohlstand zu bauen.

Zu einem Leuchtturm auf der arabischen Halbinsel will sich eine junge deutsche Hochschule zu entwickeln – die German University of Technology im Wüstenstaat Oman.

Beitrag für Deutschlandfunk „Campus und Karriere“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.