Angriff auf Kamerateam

Meine Kollegen und ich drehten einen Filmbeitrag zum Thema "Angriffe auf Flüchtlingskinder" für "exakt" und "FAKT". Während der Dreharbeiten auf dem Platz der Völkerfreundschaft griff eine Gruppe alkoholisierter junger Männer zunächst den Kameramann an und wollte ihm die Kamera entreißen. Dann beleidigten sie einen MDR-Journalisten syrischer Herkunft rassistisch.

Im Verlauf ging einer der Angreifer mit einem Gegenstand in der Hand auf den 32-jährigen los. Der Journalist wurde von zwei Angreifern mehrere hundert Meter gejagt, ehe er in einen Supermarkt flüchten konnte…. zum Beitrag 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.